Informationen

Escher Déierepark

Ein Paradies für Kinder, … aber nicht nur!

Auf dem Gaalgebierg, nur ein paar Schritte vom Stadtzentum entfernt, teilen sich Rehe, Ziegen, Hasen und viele weitere Tierarten eine Fläche von 2 ha. Alles in allem 150 Tiere, 25 Tierarten, 2 Spielplätze und mehrere Entspannungsbereiche.

Der Eintritt ist frei und der Park hat nie geschlossen.

Führung „um Heemelwee*“ auf Anfrage von Montag bis Freitag ab 5 Personen bis maximal 15 Personen. (Der „Heemelwee“ ist Dienstags von 14 bis 15 Uhr frei zugänglich)
* Heemelwee : Streichelzoo

Parkplan zum herunterladen

Broschüre des Parks zum herunterladen

 

Der neue pädagogische Bauernhof

Der Escher Déierepark wurde um einen pädagogischen Bauernhof erweitert.
Das Ziel des Bauernhofes ist es, alte Haustierrassen zu zeigen.
Machen Sie Bekanntschaft mit der Pferderasse Konik und Huzule, den Poitou-Eseln … und viele andere mehr.

 

Escher Bamhaiser & Bamhauscafé

Link zur Seite der „ESCHER BAMHAISER & BAMHAUSCAFÉ“

(Baumhäuser & Baumhauscafé)